Woher kommt die Werbeagentur?

Als Auftakt zu meinem regelmäßigen Blog werde Ich hier als Ihr Google Adwords Pate einmal in die Trickkiste der Vergangenheit greifen und beleuchten woher die Idee der Werbeagentur eigentlich gekommen ist:

Blog Werbeagentur

Seitdem es Menschen gibt, die anderen Menschen etwas anzubieten haben, gibt es auch die Werbung. Schon vor tausenden von Jahren priesen Markthändler die Vorzüge ihrer Ware lautstark an und meißelten sie in Steintafeln. Mit der Erfindung der Tageszeitung Mitte des 17. Jahrhunderts und den darin enthaltenen Werbeanzeigen unternahm die bis heute geläufige Form der Werbung ihre ersten kleinen Gehversuche.

Ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich allmählich eine zielgruppenorientierte und weit gestreute Form der Werbung, wie wir sie heute kennen und erst ab dem Beginn des 20. Jahrhundert wurde erstmals durch groß angelegte Werbekampagnen ein Markenbewußtsein in den Köpfen vieler Menschen etabliert. Damals beworbene Produkte wie "Tempo", "Maggi" oder "Nivea" sind bis heute sogar zu allgemein gebräuchlichen Begriffen geworden, welche die ursprünglichen Bezeichung wie beispielweise "Papiertaschentuch" weitgehend verdrängt haben.

Mit dem Beginn des 20. Jahrhunderts wurde Werbung schließlich zu einem festen Bestandteil des modernen alltäglichen Lebens. Werbeagenturen wurden zu immer kreativeren Ideenschmieden, um die Menschen nicht nur auf die verschiedensten Produkte aufmerksam zu machen, sondern auch Begehrlichkeiten nach Produkten zu wecken, indem diese beispielsweise zum Statussymbol stilisiert wurden oder den potenziellen Kunden auf psychologisch geschickte Weise das Gefühl nahegebracht wurde, daß er das Beworbene unbedingt braucht und positive Emotionen mit dem Kauf verbunden sind.

Sämtliche neu entstandenen Massenmedien wie Film, Radio und schließlich auch das Fernsehen erwiesen sich von Anfang an als ideale Verbreitungswege für Werbebotschaften. Werbeagenturen auf der ganzen Welt begannen sich auf die unterschiedlichsten Formate wie Print, Plakatwerbung, Radio, Film oder Fernsehen zu spezialisieren. Nicht selten sorgten auch bekannte Künstler, Schauspieler und Starfotografen für hochwertige Ergebnisse, welche die Werbung zu einer eigenen Kunstform aufwerteten.

Pünktlich zur nächsten Jahrhundertwende begann die kommerzielle Nutzung unseres jüngsten Massenmediums, dem Internet.


Auch hier leisteten Werbeagenturen wieder einmal eine umfangreiche Pionierarbeit, denn zum einen hieß es Schritt halten mit einer immer schneller werdenden technischen Entwicklung und zum anderen hatte sich auch ein großer Teil der Komsumenten verändert: Der moderne Internet-Nutzer ist selbstbestimmter, kritischer und für klassische Werbung resistenter denn je. Er sucht gezielt nach seinen individuellen Bedürfnissen, er ist mobiler, aber auch ungeduldiger geworden und erwartet eine schnelle Lösung seiner Anliegen.

Und dazu nutzt er Google - zu hause wie auch unterwegs.

Die Werbeagentur Terranova hat sich auf eben dieses neue und individuelle Verhalten spezialisiert. Wir sorgen dafür, daß ein potenzieller Kunde aus Ihrer lokalen Umgebung SIE und nicht Ihre Konkurrenz bei seiner Google-Suche findet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0